Angebote für ausstiegswillige Personen

Das DNE kooperiert mit der Bundesinitiative EXIT-Deutschland. Wir verstehen uns als eine Unterstützungsstruktur für die dortigen Kollegen, ihre Klienten und deren Angehörige.

Unsere Angebote an ausstiegswillige Klienten von EXIT-Deutschland umfassen:

  • Psychologische Beratung
  • Anamnestische und diagnostische Klärung von Problemen
  • Beratung für eine Psychotherapie
  • Begleitung bei der Bewältigung von Krisensituationen
  • Familien- oder Paargespräche
  • Motivationale Gespräche zur Aufnahme einer Suchttherapie
  • Unterstütung bei der Vermittlung in ein weiteres Hilfenetzwerk.

Das DNE wird auch aktiv, wenn ein EXIT-Fallbetreuer uns mit Ausstiegswilligen bzw. Klienten in Kontakt bringt, die einen spezifischen psychologischen oder psychotherapeutischen Unterstützungsbedarf haben. Dies geschieht aber immer in Absprache mit der jeweiligen Person und nur auf Wunsch und freiwillig.

Wenn Sie sich mit dem Gedanken an einen Ausstieg aus dem Rechtsextremismus tragen und sich dabei eine psychologische oder psychotherapeutische Begleitung wünschen, können Sie gern Kontakt zu uns aufnehmen. Unsere Unterstützung erfolgt in Rücksprache und in Zusammenarbeit mit den KollegInnen bei EXIT Deutschland.

Darüber hinaus unterstützt das DNE den AKTIONSKREIS ehemaliger Rechtsextremisten, wenn es einen Coachingbedarf in psychologischen Fragestellungen gibt.